Webworker Logo

Deine Shopware Agentur
für Erfolg im
E-Commerce

Wir sind Dein Shopware Partner in Augsburg und Kempten und holen nicht nur aus Shopware das Maximum für Dich heraus, sondern gehen für Deinen Erfolg auch gerne einmal über die Grenzen dieser Software hinaus!

Ein moderner Onlineshop ist der Schlüssel zum Erfolg beim Verkauf im Internet. Bei Webworker haben wir uns auf Shopware spezialisiert, eines der derzeit wichtigsten und beliebtesten Onlineshop-Systeme (in Deutschland). Wir sind Deine Shopware Agentur. Ob Relaunch oder völliger Neustart: Wir wollen Deinem E-Commerce die beste Grundlage für den Erfolg geben.

Einkaufswagen SchwarzEinkaufswagen Farbe
1

Zeit- und Kosteneffizienz

Shopware ermöglicht es Dir, Deinen Onlineshops zeit- und kosteneffizient aufzusetzen. Die zugrunde liegende Software musst Du nicht von Zeile 1 ab neu schreiben; vielmehr passt Du die bewährte Struktur einfach auf Deine Bedürfnisse an.
Rakete in Farbe
Expertise Development
2

Wachstum

Shopware ist ein Shopsystem, das mit Dir wachsen kann, von der kostenlosen Community Edition für Startups bis zur Enterprise Edition, auf die man upgraden kann. Wir stehen Dir dabei mit Rat und Tat zur Seite.
3

Rundum-Service

Unser Shopware Expertenteam bietet Dir Rundum-Service aus einer Hand: Unsere Dienstleistung beginnt bei der Beratung in Bezug auf die Business-Strategie des Onlineshops. Unsere Designer setzen den Shop und die Produkte so in Szene, dass Kunden von Deinem Web-Auftritt begeistert sein werden. Unsere Frontend-Entwickler sorgen mit JavaScript (JS) für die entsprechende Interaktivität. Unsere Backend-Entwickler stellen alle Funktionen bereit, die auf PHP und extJS laufen oder in der Datenbank auf SQL Basis. Schließlich unterstützt Dich unser Marketingteam dabei, Traffic auf die Seite zu bekommen und entsprechende Umsätze zu generieren. Hier decken wir unter anderem Maßnahmen wie Suchmaschinenoptimierung, Remarketing bei Google und Facebook, Google Shopping Ads, Remarketing für Warenkorbabbrecher, Cross-Selling und viele weitere ab und stellen Analytics und Reports bereit, auf deren Grundlage sich Dein Onlineshop laufend optimieren lässt.
Call to Action Kontakt aufnehmen
Shopware Business Partner Zertifikat

Zertifizierter Shopware Partner

Wir sind Dein lösungsorientierter Shopware Business Partner

Die Zertifizierung durch Shopware ist ein wichtiger Baustein in unserer Spezialisierung. Hierdurch stellen wir sicher, dass wir das aktuelle Know-How und Insights in die Technologie direkt vom Hersteller erhalten.

Webworker ist Shopware Business Partner und bietet damit eine Palette an Dienstleistungen an, die über die technische Implementierung hinausgeht und auf den ganzheitlichen Erfolg der E-Commerce-Lösung abzielt. Dazu gehören zum Beispiel strategische Beratung, Design, Schnittstellen, Entwicklung, Online Marketing und Business Intelligence. Als Partner nehmen wir an regelmäßigen Trainings Teil und sind in die neuesten Weiterentwicklungen eingebunden. Diese Vorteile sind für uns die Voraussetzung, einen exzellenten und effizienten Online-Shop an unsere Kunden weiterzugeben. Nicht zuletzt gehören wir zu der stetig wachsenden Community, die sich rund um Shopware bildet, und stehen damit im regen Austausch mit den Fachleuten hinter Shopware.

Die Vorteile von Shopware

Onlineshop-Systeme auf dem Markt gibt es viele und in allen Varianten: Als eigenständige Software oder CMS-Plugin; als Open-Source- oder Enterprise-Lösung; bereitgestellt von Nischenanbietern oder weltweit vernetzten Entwickler-Communitys. Vor der Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Onlineshop-System solltest Du daher verschiedene Aspekte in Betracht ziehen: Welche Schnittstellen zu bestehenden Systemen (zum Beispiel ERP) werden benötigt? Welche Funktionalitäten sind notwendig (zum Beispiel bei der Darstellung des Content oder dem Zahlungsvorgang)? Wie viel technisches Know-How kann selbst bereitgestellt werden, wie wichtig sind Service und Support vom Hersteller?

Aus unseren Erfahrungen mit Beratungssituationen bei Kunden hat sich bisher herauskristallisiert, dass Shopware für die meisten Onlineshop-Projekte am besten geeignet ist. Ausschlaggebend für die Entscheidung sind die folgenden Vorteile von Shopware:

Shopware ist ein etablierter Anbieter sowohl im Open-Source- als auch im Enterprise-Bereich. Dies bedeutet, dass für Shopware viele Developer tätig sind und die Plattform laufend überprüfen und weiterentwickeln. Der Anbieter ist dank des kommerziellen Erfolgs auch in der Lage, Investitionen in die Weiterentwicklung der Software zu tätigen. Besonders für langfristig angelegt Projekte ist dies ein wichtiger Punkt, denn das Onlineshop-System muss mit den rasanten technologischen Entwicklungen Schritt halten. In diesem Fall sollte Shopware den Vorzug vor eher unbekannten und kleinen Nischenanbietern erhalten.

Die shopware AG hat ihren Sitz in Deutschland. Die Entwicklung, der Support wie auch ein großer Teil der Anwender kommen daher ebenfalls aus Deutschland. Dies ist insbesondere im Hinblick auf hier geltenden Compliance-Aspekte ein Vorteil, zum Beispiel die Datenschutz- und Handelsverordnungen. Und auch der Kontakt zum Anbieter fällt leichter, denn anders als zum Beispiel bei einem US-Anbieter ist weder eine Zeit- noch Sprachbarriere vorhanden.

Shopware stellt ein Interface für die Verwaltung des Onlineshops bereit, das an moderne CMS-Lösungen wie WordPress angelehnt ist. So lassen sich Anpassungen an der Seite auf einer grafischen Oberfläche vornehmen, ohne dass dafür Coding notwendig ist. Dein E-Commerce-Team kann sich also voll und ganz auf seine eigentliche Aufgabe fokussieren – nämlich den Kunden im Onlineshop ein exzellentes Erlebnis zu bieten.

Die Shopware Developer Community kümmert sich nicht nur um die technische Qualität der Software. Mit laufend neuen und originellen Funktionen soll das Shoppingerlebnis insgesamt verbessert werden. Ein Beispiel dafür ist die Shopware-Erweiterung „Einkaufswelten“, mit der sich ansprechende virtuelle Verkaufsräume auch ohne Programmierkenntnisse gestalten lassen. Hierdurch erhalten Kunden ein Einkaufserlebnis im Netz, das sich analog zum „Stöbern“ in einem Laden gestaltet. Solche Erweiterungen können genau den Qualitätsunterschied ausmachen, der Kunden langfristig an Deinen Onlineshop bindet.

Shopware gehört zu den komplettesten Onlineshop-Systemen auf dem Markt. Dies bedeutet, dass eine Vielzahl relevanter Funktionen bereits in der ausgelieferten Standardversion enthalten ist. Damit entfällt einiges an Aufwand zur Anpassung und die Time-to-Market des Onlineshops ist signifikant kürzer als bei anderen Systemen.

Shopware beeindruckt nicht nur durch hohe Performance, sondern ebenso durch hohe Skalierbarkeit. Von der Shopware Community Edition, über Shopware Professional oder Professional Plus bis zur Shopware Enterprise Version bildet das System ein umfangreiches Angebot ab, dass den Anforderung eines jeden Kunden gerecht wird. Je nach Projektgröße und Proof-of-Concept entscheiden wir, welches Angebot Dir den größten Mehrwert hinsichtlich Preis und Leistung bietet.

Ein weiterer Vorteil von Shopware ist, dass Du mit Deinem Online Shop auch ohne Probleme international durchstarten kannst. Die internationale Ausrichtung des System bietet Dir optimale Voraussetzungen für die Etablierung der Mehrsprachigkeit und den Einsatz in unterschiedlichen Ländern mit unterschiedlichen Währungen.

Egal ob Marktplatz, Buchhaltungssoftware, das eigene Warenwirtschaftssystem, CRM, ERP oder die Produkt-Informationsmanagement-Software, dank zahlreicher Schnittstellen kann Deine bestehende Systemlandschaft vollkommen unproblematisch in einen Shopware Shop integriert werden.

Auch für das immer wichtiger werdende “Curated Shopping”, also die Kombination des elektronischen Handels mit der persönlichen Beratung des Fachhandels, liefert Shopware mit dem “Shopping Advisor” eine umfangreiche Lösung.

Unsere Shopware Entwickler

Unser Entwickler-Team kann langjährige Erfahrungen mit Shopware nachweisen. Ihr Technologie-Background deckt alle relevanten Methoden ab: PHP, JavaScript, CSS, HTML, uvm. Im Projekt wollen wir Dir weitgehende Transparenz ermöglichen: Unsere Entwicklerteams sind für Dich keine „Black Box“, sondern Menschen mit Stimme und Gesicht, die gerne im Kontakt mit dem Kunden sind.

Drehe am Rad

Drehe am Rad

Quote
Eugen Becker

Eugen Becker

Code-Ninja
Ich bin ein "Webworker",
weil Web die Welt verändert!
Ich bin "Webworker",
weil Web die Welt verändert!
Robert Donderer

Robert Donderer

Code-Ninja
Ich bin ein "Webworker",
weil es die besten Kickerturniere gibt!
Ich bin "Webworker",
weil es die besten Kickerturniere gibt!
Nenad Begic

Nenad Begic

Code-Ninja
Ich bin ein "Webworker",
weil wir es drauf haben!
Ich bin "Webworker",
weil wir es drauf haben!
André Bohner

André Bohner

Code-Ninja
Ich bin ein "Webworker",
weil die Zukunft digital ist.
Ich bin "Webworker",
weil die Zukunft digital ist.
Anton Hammerschmidt

Anton Hammerschmidt

Code Ninja
Ich bin ein "Webworker",
weil die Aufgaben vielfältig und herausfordernd sind.
Ich bin "Webworker",
weil die Aufgaben vielfältig und herausfordernd sind.

Shopware Hosting

Wir kümmern uns auch um die Bereitstellung

Webworker bietet einen ganzheitlichen Ansatz: Neben der technischen Bereitstellung und geschäftsorientierten Services bieten wir auch an, das Hosting zu übernehmen. Dazu gehören verschiedene Themen wie die Sicherstellung der Verfügbarkeit und Performance der E-Commerce-Webseite und die IT-Sicherheit. Wir beraten bei der Auswahl von Hardware- und Software-Paketen, die am besten für die angestrebte Lösung geeignet sind, und übernehmen auch Support für den laufenden Betrieb. Wir entlasten Deine IT-Abteilung und geben der Webseite die Ressourcen, die sie für ein optimales Kundenerlebnis braucht.

Shopware Plugins und Erweiterungen

Auf Wunsch entwickeln wir individuelle Plugins und Funktionen

Du möchtest einen Onlineshop präsentieren, der sich von allen anderen abhebt? Dann helfen wir gerne weiter. Die Shopware Entwickler bei Webworker haben bereits über 40 maßgeschneiderte Plugins für Onlineshops erstellt, die eine neue Funktion realisieren.

  • WwuEmailBundle: Das Plugin verlagert die E-Mail-Templates in ein Dateisystem. Dadurch können die Templates in einem Versionierungssystem geführt werden.
  • WwuPim: Das Plugin verbindet das ERP-/Product Informationsystem Pimcore mit Shopware.
  • WwuAs400Connector: Das Plugin konvertiert Bestellungen in das As400 Format und exportiert sie zum Zielsystem.
  • WwuSearchBundle: Das Plugin erweitert die Suche um eigene Parameter.
  • WwuModificationsApi: Das Plugin erweitert die Shopware API um eine Möglichkeit, geänderte Bestellungen in einem bestimmten Zeitraum abzufragen.
  • WwuToolkit: Das Plugin deckt mehrere Funktionalitäten ab:
    • Hinzufügen eines Buttons zur Leerung des Warenkorbs
    • Hinzufügen des Rechnungsdatums der Ursprungsrechnung zur Stornierrechnung
    • Hinzufügen einer API für die Rückführung einer DHL-Tracking-ID aus Systemen Dritter
  • WwuAnalytics: Das Plugin ermöglicht es selbst definierte Aktionen und Informationen zu Google Analytics zu übertragen.
  • WwuBasketMods: Das Plugin deckt mehrere Funktionalitäten ab:
    • Rundung des Warenkorbes auf die für die Schweiz typische Rundung.
    • Erweiterung der Artikel um eine Pfand-Position.
    • Varianten nehmen normalerweise den Steuersatz des Hauptartikels an. Bei Aktivierung des Features können auch Varianten andere Steuersätze annehmen.
  • WwuCustomDocuments: Das Plugin rendert zusätzliche Steuerinformationen (Nettowerte usw.) in die Rechnung.
  • WwuCustomerDummyDataReplace: Das Plugin ermöglicht den Import von Kundendaten ohne Adressinformationen.
  • WwuDocumentsApi: Mithilfe dieses Plugins können Rechnungen über einen API-Endpunkt heruntergeladen werden.
  • WwuGeoLocation: Das Plugin ermittelt das Herkunftsland eines Besuchers und bietet es Shopware zur weiteren Verarbeitung an.
  • WwuInstagramFeed: Das Plugin lädt Posts aus einem Instagram Account und zeigt sie im Footer an.
  • WwuNumberRange: Das Plugin erweitert die Nummernkreis von Bestellungen und Rechnungen um Post- und Suffixe.
  • WwuRegistrationGate: Das Plugin ermöglicht einen DSGVO konformen Newsletter Opt-In bei der Registrierung.
  • WwuShopshift: Das Plugin filtert zuvor definierte Varianten in Subshops ein.
  • WwuZipValidation: Das Plugin prüft bei der Adresseingabe die Postleitzahl nach länderspezifischen Regeln.
  • WwuInstalogin: Das Plugin meldet einen Benutzer beim Login in allen Subshops an.
  • WwuCsv: Das Plugin importiert Artikeldaten aus einem selbst definierten CSV-Format.
  • WwuAdvisorPage: Das Plugin zeigt eine endkundespezifische Startseite an.

Einige davon bieten wir auch im Shopware Store zum Kauf an:

Nicht verfügbare Varianten ausblenden - Plugin
Artikel Auszeichnungen, Qualitätssiegel oder Kennzeichnungen - Plugin
Shopware - Pickware

Shopware und Pickware

Verbindung zum Warenwirtschaftssystem für einen effizienten Warenfluss

Wie erfolgreich Dein E-Commerce-System ist, hängt nicht zuletzt davon ab, wie effizient der Prozess vom Marketing über den Bestellvorgang bis hin zur Logistik und Auslieferung verzahnt ist. Zusammen mit Shopware empfehlen wir daher den Einsatz des Warenwirtschaftssystems Pickware. Pickware verfügt über eine ausgezeichnete Schnittstelle zum Onlineshop. Falls Du noch nicht über ein Warenwirtschaftssystem verfügst oder auch ein veraltetes System austauschen möchtest, ist Pickware in Verbindung mit Shopware das ideale Komplettpaket

Relaunch Betreuung

Die Fallstricke bei einem Relaunch meistern

Der Relaunch einer E-Commerce-Webseite will behutsam angegangen werden. Denn so notwendig eine Überarbeitung in vielen Fällen ist, darf es nicht dazu kommen, dass bisherige User abspringen. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn durch eine Neuordnung des Contents und der Permalinks die Webseite und ihre Unterseiten ihr bisheriges Google Ranking verlieren. Relevante Inhalte müssen auch über die Migration hinaus auf der Webseite verbleiben, während für überholte Inhalte das Gegenteil gilt.

Webworker unterstützt Kunden, die einen Relaunch ihres Onlineshops durchführen wollen, deshalb mit verschiedenen Angeboten:

  • Technologiecheck: Hier wird vorab geklärt, welche Teilsysteme übernommen und welche durch neue Technologien ersetzt werden sollten.
  • Content- und SEO-Audit: Umfassende, erfolgsbezogene Analyse der aktuellen Seite.
  • Konzept für die Datenmigration: Die hinterlegten Kundendaten sind der eigentliche Schatz hinter jedem Onlineshop. Bei der Migration in ein neues System muss daher gewährleistet sein, dass Datenverlust und Datenschutzverstöße ausgeschlossen sind.

Unsere Shopware Referenzen

Unser Shopware Team bringt Referenzen von zufriedenen Kunden unterschiedlicher Größen und Branchen mit. Daher können wir Dich fundiert beraten und schnell und unkompliziert auf Deine Wünsche eingehen. Bei Webworker geht es nicht um „Quick Wins“, sondern um langfristige und vertrauensvolle Kundenbeziehungen. Wenn Du mehr über uns, unsere Referenzen und unsere Philosophie erfahren möchtest, freuen wir uns auf ein persönliches Kennenlernen. Du kannst uns jederzeit hier kontaktieren!

Brand
Brand
Brand
Brand

Der Marketing Boost für Deinen Shopware Online Shop

Ein Onlineshop allein auf weiter Flur ist leider noch kein Erfolgsgarant. Um nachhaltig Umsatz zu erzielen und zu wachsen, ist eine Marketingstrategie nicht wegzudenken. Webworker unterstützt Dein Business mit den wichtigsten Ansätzen aus dem Online-Marketing.

Suchmaschinenoptimierung solltest Du nicht nur für die Startseite Deines Onlineshops betreiben, sondern auch für jede Kategorieseite. Denn der erste Schritt vor einer Kaufentscheidung ist heutzutage die Suchabfrage und der entsprechende Vergleich. Umso wichtiger ist es, dass Produktseiten im Google Ranking ganz oben erscheinen. Unsere SEO- und Content-Experten arbeiten für Dich laufend an der Optimierung Deiner Pages – damit unterm Strich mehr Umsatz herauskommt.

Parallel zu den SEO-Maßnahmen übernehmen wir auch die Planung und Durchführung von Suchmaschinenwerbung (SEA). SEA hilft Dir dabei, bestimmte Produkte schnell abzuverkaufen, bei transaktionsgetriebenen Suchanfragen über Google und Co gefunden zu werden, aber auch Neukunden für Deinen Onlineshop zu begeistern. Damit das Budget bestens ausgenutzt wird, tracken und optimieren unsere Experten die Anzeigen.

Dank der Insights, die aus dem Nutzerverhalten abzulesen sind, erarbeiten wir mit Dir Strategien für das Remarketing. Springt zum Beispiel ein User im Warenkorb ab, können wir ihn per Google, Facebook oder Email-Newsletter wenige Tage später an die Produkte erinnern. Hierdurch lässt sich der Return on Acquisition eines Kunden deutlich erhöhen. Wir arbeiten dabei garantiert DSGVO-konform.

Neben der beratenden Funktion für die Kunden, stellt Cross-Selling ebenso eine einzigartige Möglichkeit dar, den Warenkorbwert Deiner Kunden zu erhöhen. Es gibt zahlreiche Strategien wie Du Cross-Selling in Deinem Online-Shop einsetzen kannst. Beispielsweise sollten dem Kunden Produkte vorgeschlagen werden, die seine bisherige Auswahl ergänzen oder dieser ähneln. Weiterhin könnten erforderliche Komplementärprodukte angeboten werden. Das heißt ein Produkt kann nur mit dem Kauf eines weiteren vollständig genutzt werden (z .B. Glühbirne für eine Lampe). Außerdem könnte man auch noch auf zusätzliche Dienstleistungen hinweisen, wie beispielsweise die Montage durch Fachmänner. Weit verbreitet ist ebenfalls die Strategie “Den gesamten Look kaufen”. Dem Kunden werden also bereits beim Kauf eines Produktes, mögliche weitere dazu passende Produkte angeboten.

Durch Personalisierung und individuelle Kundenansprache kannst Du einen echten Mehrwert für Deine Kunden schaffen und so nachhaltig den Umsatz Deines Online-Shops steigern. Ob eine Startseite mit einem persönlichen Touch, (z. B. einer persönlichen Ansprache) die Personalisierung der Suchergebnisse auf Basis einheitlicher Produktdaten, individuelle Empfehlungen und Produktvorschläge oder zielgruppengerechte und personalisierte Kampagnenschaltung, mit Hilfe von Data Science wird Dir eine ganz neues Spektrum an Marketingmöglichkeiten eröffnet.

Jeder Shopbetreiber sollte im Blick haben, ob sich die wichtigsten Kennzahlen seines Shops im normalen Rahmen bewegen. Bricht der Umsatz gerade auf untypische Weise ein oder ist es die bekannte Flaute zum Ende der Woche?

Ausgeklügelte Machine Learning Algorithmen können den Verlauf einer zeitlich veränderlichen Größe beobachten und sehr präzise ermitteln, ob das beobachtete Verhalten normal ist oder ein schnelles Eingreifen nötig wird. Das zugrundeliegende Konzept wird als “Timeseries Forecasting” bezeichnet und ist ein sehr mächtiges Werkzeug mit einem breiten Einsatzspektrum. Weitere Information zu der “Timeseries Forecasting” Methode findest Du in diesem Blogbeitrag: Zum Beitrag

Bereit Deinen Umsatz zu steigern? Melde Dich bei uns!

Kontakt aufnehmen

Partner und Zertifikate

Brand
Brand
Brand
Brand
Brand
Brand
Brand
Brand
Brand
Brand
Brand
Pfeil nach oben