Webworker Logo

Deine Webdesign Agentur für UX & UI Design in Augsburg und Kempten (Allgäu)

Responsive, intuitiv und klar strukturiert – das sind die Anforderungen unserer Webdesign Agentur an gutes UX & UI Design. Inhalte und Aufbau müssen visuell so kommuniziert werden, dass sie den hohen Ansprüchen der Usability und der User Experience gerecht werden.

Warum ist ein gutes UX & UI Design wichtig?

Ein hochwertiges Look & Feel Deines Digitalprojekts ist entscheidend für Deine Conversion Rate.

Zahlreiche digitale Anwendungen können viel mehr, als sie derzeit ausstrahlen. Beispielsweise brechen Nutzer bei Schwierigkeiten der mobilen Darstellung der Website ihre Sitzungen schneller ab und laut Google kehren 61% auch nicht wieder. Schlimmer noch, 40% der Nutzer besuchen daraufhin die Website eines Wettbewerbers. Ein verlorener Kunde!
Als Webdesign Agentur wissen wir, dass vor allem bei der Ansicht auf dem Smartphone oder Tablet die optimale Darstellung der Inhalte, die intuitive Navigation und der übersichtliche Funktionsumfang essentiell für Deinen Erfolg sind.

Bild bestehen aus PartikelnBild bestehen aus Partikeln

So arbeitet unsere Webdesign Agentur für UX & UI Design in Augsburg und Kempten (Allgäu)

Im Zuge der UX & UI Optimierung durchlaufen wir gemeinsam einen Prozess, der es uns ermöglicht, die individuellen Bedürfnisse und Pains Deiner Zielgruppe zu identifizieren, zu verstehen und diesen bei der Umsetzung Deines Digitalprojekts gerecht zu werden.

1

Research – Deine prototypischen Nutzer

Zielanalyse – Personas & Kontext – Customer Journey

 

Userzentriertes Design ist abhängig von Deiner Zielsetzung. Diese bildet die Basis für die Ausarbeitung der Strategie, des Designs, des Inhalts und der Informationsarchitektur. Dein Digitalprojekt soll in gleichem Maß die DNA Deines Unternehmens widerspiegeln, wie den Anforderungen Deiner Nutzer entsprechen.
Die Kunst hierbei?
Unsere Webdesign Agentur weiß, wie wichtig es ist, die eigene Betriebsblindheit hinter sich zu lassen und den Blickwinkel eines prototypischen Nutzers einzunehmen. So kannst Du fundierte Entscheidungen treffen, die Investitionsrisiken verringern.
Die Analyse prototypischer Nutzer, typischer Nutzungsszenarien und der Customer Journey helfen Dir, validierte Entscheidungen zu treffen und den maximalen Nutzen für Deine Kunden zu etablieren.

2

Prioritäten setzen – Mobile First

Responsive Webdesign – Touch & Gesten 

 

Angesichts der steigenden Nutzung digitaler Anwendungen über mobile Endgeräte ist es selbstverständlich, dass wir mit dem Ansatz Mobile First in die Konzeption Deines Digitalprojekts einsteigen.
Mithilfe eines responsive Designs ermöglichen wir es, dass die mobile sowie Tablet- oder Desktop-Ausgabe fehlerfrei dargestellt werden und die Anwendung intuitiv nutzbar ist. Hierbei muss man insbesondere darauf achten, dass die Bedienmechanismen vor allem bei einer mobilen Nutzeroberfläche sich anders verhalten, ebenso wie beispielsweise bei POS Terminals. Die Touch- und Gestenbedienung erfordert eine ausreichend große Nutzeroberfläche und vergrößerte Abstände, um nur zwei von zahlreichen Aspekten des optimalen Interaktionskonzeptes zu nennen.

3

Card Sorting & Wireframes

Card Sorting – Scribble Layouts – Wireframes – Klickbare Prototypen

Um Zeit zu sparen und Qualität zu sichern, ist ein „Bauplan“ für das Interface dringend notwendig. Dieser „Bauplan“ zeigt Dir und unserer Webdesign Agentur die Grundzüge Deiner digitalen Anwendung und verhindert, dass beispielsweise Feedbackschleifen und einschlägige Änderungen in der fortgeschrittenen Entwicklungssphase auftreten.
Zunächst beginnen wir mit dem durchdachten Aufbau der visuellen Struktur, dem Card Sorting. So stellen wir sichern, dass die richtige Information am richtigen Platz und zur richtigen Zeit präsentiert wird. In einem darauffolgenden Scribble entwerfen wir die Grundzüge Deines neuen Designs. Als nächstes nähern wir uns mithilfe von Wireframes dem optimalen Produkt an. Ein Wireframe wird mit einer Software erstellt und ist eine gute Möglichkeit, Datenstrukturen zu visualisieren und UI Features zu repräsentieren. Letztlich bereiten wir klickbare Prototypen vor, die als Diskussionsgrundlage des Endprodukts dienen und bereits eine grundlegende Funktionalität mit sich bringen. Sowohl die Wireframes als auch die klickbaren Prototypen ermöglichen die effektive Kommunikation zwischen den Teammitgliedern und, noch wichtiger, das frühe Testing von Workflows, der Navigation und der gesamten Struktur.

4

Look & Feel Design

Branding – Corporate Design

 

Die visuelle Erscheinung Deines Produktes übt einen immensen Eindruck auf Deine Nutzer aus.
Neben einer schlüssigen Informationsarchitektur, die die Nutzung bereits vereinfacht, ist es ebenso wichtig, userzentriertes Design umzusetzen, das eine stringente, vorhersehbare und wünschenswerte Handlung des Nutzers hervorruft. So wird der Nutzer durch das Design emotional abgeholt.
Dabei stellt unsere Webdesign Agentur in Augsburg und Kempten sicher, dass Dein Produkt Teil Deiner einheitlichen Marke ist. Denn Corporate Design ist mehr als eine optische Spielerei. Vielmehr ist es ein Werkzeug, um relevante Inhalte schnell und präzise zu vermitteln. Botschaften und Werte bekommen einen einprägsamen Charakter, der sich in den Köpfen verankert. Die Webworker-Design-Spezialisten vermitteln Deine Corporate Identity verständlich und sicher. Hierbei werden digitale Pattern Libraries genutzt, die nicht nur die stilistischen Guidelines beinhalten, sondern ebenso die Interaktions und UX-Richtlinien abdecken. So können einzelne Elemente zentral geändert werden und die Design-Architektur bleibt stets einheitlich und konsistent.

5

Frontend Development

Card Sorting – Scribble Layouts – Wireframes – Klickbare Prototypen

 

Das Frontend ist das Erste, das Dein User sehen wird, das Erste womit er interagieren wird. Dein Produkt soll genau so aussehen und sich genau so anfühlen, wie es zuvor geplant und designt wurde. Indem wir die Cutting-Edge-Technologien verwenden, stellen wir sicher, dass Dein UX & UI Design in einen performanten, strukturierten und skalierbaren Code übersetzt wird.

6

Testing

Responsive Design – Mobile First – User Experience 

 

Abschließend wird Dein Produkt eingehend getestet. Dabei werden sowohl technische, als auch nutzungsrelevante Komponenten betrachtet.
Daher wird Dein Endprodukt hinsichtlich des responsive Designs und der Ausrichtung Mobile First auf diversen Plattformen von verschiedenen Personen getestet und anschließend optimiert. Daraufhin werden verschiedene Usability Tests durchgeführt, um zu identifizieren, wie ein Nutzer mit Deiner Anwendung tatsächlich umgeht. Dies ist der abschließende, jedoch sehr wichtige Schritt im gesamten Entwicklungszyklus.

7

Dein Endergebnis?

Spricht für sich.

Unsere UX & UI Design Tools

Damit wir für Dich das bestmögliche Ergebnis erzielen, setzen wir als Webdesign Agentur für UX & UI Design aus Augsburg und Kempten auf professionelle Anbieter:

Brand
Brand

Diese Kunden hat unsere Webdesign Agentur in Augsburg und Kempten bereits im Bereich UX & UI Design erfolgreich betreut:

Brand
Brand
Brand
Brand
Brand
Brand
Brand

FAQ’s rund um das Thema UI & UX Design:

UX Design beschreibt den Terminus User Experience Design, wohingegen UI Design für User Interface Design steht.
Beide Elemente sind für das digitale Endprodukt von großer Bedeutung und sie arbeiten eng zusammen. Die Rollen der beiden Komponenten sind jedoch denkbar unterschiedlich, denn sie finden in unterschiedlichen Designprozessstufen statt.

Das User Interface kann als Benutzerschnittstelle gesehen werden. Es beschreibt die grafische Oberfläche, auf der eine Interaktion zwischen Mensch und Maschine stattfindet. Damit eine reibungslose und effektive Steuerung der Maschine möglich ist, soll das Interface ansprechend und intuitiv gestaltet sein, damit es effizient zu bedienen ist.

Unter User Experience versteht man das eigentliche Nutzungserlebnis oder die Nutzungserfahrung. Hierbei spielen sämtliche Verhaltensweisen, Wahrnehmungen und Emotionen einer Person, die bei der Interaktion mit einem Produkt, System oder Service entstehen, eine entscheidende Rolle. Die User Experience ist daher höchst subjektiv und kann auch weit über die konkrete Nutzungssituation hinaus gehen.

Das User Interface Design und das User Experience Design wird an unterschiedlichen Kontaktpunkten im Designprozess angewandt.

Sowohl auf Navigationsebene, Seitenebene und Inhaltsebene gibt es Faktoren, die für eine optimale Usability und User Experience beachtet werden müssen:

Navigationsebene:

  • Mega Dopdowns
  • Flyouts
  • Hamburger Menü
  • Off Canvas

Seitenebene:

  • Header Gestaltung
  • Footer Gestaltung
  • Farbgebung und Ästhetik

Inhaltsebene:

  • Schriftformatierung
  • Nutzerfreundlicher Schreibstil
  • Links und Buttons
  • Realisierung der Formulare
  • Suchfunktion
  • Einrichtung von Standards und Styleguides

Denk daran, das letzte Wort haben immer die Nutzer. Von ihnen hängt es ab, ob sie Deine digitale Anwendung akzeptieren und im Folgeschluss, ob Dein Projekt Erfolg haben wird. Von Eyetracking, also der Blickverlaufsmessung, über Interviews, bis hin zu Usability Reviews – es gibt zahlreiche Methoden das Usability Testing durchzuführen. Als Webdesign Agentur für UX & UI Design können wir Dich vor allem dabei unterstützen aus dem Verhalten Deiner prototypischen Nutzer zu lernen, das aktuelle Verhalten Deiner tatsächlichen Nutzer zu interpretieren, oder unterschiedliche Varianten mithilfe des A/B Testings zu erproben.

  • Crowdtesting – Usability Tests mit Deinen prototypischen Nutzern

Von den Vorüberlegungen über die Studienkonzeption bis hin zur Erstellung des Interviewleitfadens – Deine prototypischen Nutzer testen Deine digitale Anwendung bis in das kleinste Detail. Dabei haben wir stets zwei zentrale Aspekte im Fokus: die technische Qualitätssicherung (Bug Testing) und die User Experience. Du interessierst Dich für unser Crowdtesting-Verfahren? Hier bekommst du weitere Insights zu diesem Thema.

  • Web-Analytics

Web-Analytics ist eines der mächtigsten Werkzeuge der Untersuchung und erfolgreichen Verbesserung Deiner digitalen Anwendung. Heutzutage gibt es kaum eine Interaktion des Nutzers, die nicht messbar wäre. Du erhältst diese wertvollen Insights in Echtzeit und kannst so mögliche Schwachstellen identifizieren, die es zu modifizieren gilt. Mehr zu diesem Thema findest du hier.

  • A/B Testing

Mithilfe von A/B Tests kannst du schon früh entscheidende Optimierungspotenziale entdecken. Bei dem A/B Testing werden zwei Varianten entwickelt und diese dann gleichzeitig und vor allem gleichmäßig an die Nutzer ausgespielt. Also bekommt ein Teil der Nutzer Variante A zu sehen und der anderer Teil der Nutzer Variante B. Nachdem das Testing für einen gewissen Zeitraum ausgespielt wurde, kann man mittels der Datenerhebung erkennen, welche Variante mehr Zuspruch von den Nutzern erhält. Weitere Informationen zum Thema Usability Testing erhältst Du hier.

Bereit für Dein individuelles UX & UI Design? Melde Dich bei uns!

Kontakt aufnehmen
Pfeil nach oben