Shopware Cloud: Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten

Online Shop mit Shopware Cloud erstellen 

Neben herkömmlichen Shopsystemen etablieren sich im E-Commerce Bereich zunehmend Cloud-basierte Lösungen wie z. B. „Shopify“. Diese gewinnen dabei täglich an Zuwachs. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass Shopware – als einer der Top Player im E-Commerce Segment- auf diesen Zug aufspringt und dazu eine passende Lösung anbietet – die „Shopware Cloud“. 

Welche Vorteile damit verbunden sind und ob die Shopware Cloud für Dich interessant ist, erläutern wir in diesem Blogbeitrag. 

Für wen ist Shopware Cloud relevant? 

Die Realisierung eines herkömmlichen Webshops ist in der Regel mit viel Planung, Angebotsvergleichen, Designerstellung, Hosting und natürlich Kosten verbunden. Obwohl man ggf. dabei nicht einmal weiß, ob sich die Produkte die man anbieten möchte, gut verkaufen lassen oder eine Nachfrage besteht. Deshalb ist Shopware Cloud besonders für kleine Unternehmen ein sehr interessantes Tool, um Investitionen gering zu halten. Aber es eignet sich auch für größere Unternehmen, beispielsweise um erstmals Produkte auf dem Markt zu testen.  

Was sind die Vorteile der Shopware Cloud?

Die Nutzung der Shopware Cloud bietet einige Vorteile:  

  1. Schneller & kostengünstiger Einstieg in den E-Commerce Bereich
  2. Technischen Vorkenntnisse sind nicht nötig
  3. Ohne Agentur im Hintergrund möglich
  4. Keine Hostingprobleme
  5. Kosten entstehen erst dann, wenn wirklich Umsatz generiert wird
  6. Die Gestaltung des Shops lässt sich über das Konfigurationsmenü individualisieren

Unterscheidung zum „Self Hosted“ Shopware

Technisch gesehen ist die Shopware Cloud eine „Shopware Light Version„. Das heißt: ohne Zugriff auf Plugins aus dem Shopware Store, aber mit der Möglichkeit zwischen fertigen Themes auszuwählen und darin einfache Anpassungen vorzunehmen. Derzeit gibt es jedoch keine Möglichkeit, individuelle Schnittstellen anzubinden. Auch bei der Umsetzung eines vorhanden Screendesigns, wird man mit der Cloudversion sehr schnell an seine Grenzen stoßen. Darüber hinaus ist auch die Auswahl an Plugins im sogenannten Appstore im Vergleich zum Shopware Store eher überschaubar.  

Fazit: Viele Vorteile, aber trotzdem nicht für immer geeignet

Shopware Cloud ermöglicht Dir einen sehr kostengünstigen Einstieg in die Welt von Shopware. Du profitierst von den Vorzügen eines E-Commerce Baukastens, der mit Deinem Unternehmen wachsen kann. Zudem besteht die Möglichkeit, das Hosting zu einem späteren Zeitpunkt auf einen eigenen Server umzuziehen, wodurch Du sehr flexibel auf künftige Veränderungen reagieren und auf bestehende Strukturen aufbauen kannst. Sobald aber ein gewisser Anspruch an Design, Funktionalität vorhanden oder Individualisierung notwendig ist, sollte man lieber auf die herkömmliche Variante zurückgreifen, bei der es so gut wie keine Grenzen gibt.

Starte jetzt eine kostenlose Demo oder trete mit einem unserer Ansprechpartner in Kontakt. Als offizieller Shopware-Partner beraten wir Dich gerne unverbindlich. 

Möchtest Du mehr wissen? Dann kontaktiere uns jetzt!

Kontakt aufnehmen
Sprechblase Kontaktaufnahme Farbe
Zurück nach oben