Webworker Logo

Warum wir unsere Website gesprengt haben…

Woher weiß man wann es Zeit für eine neue Webseite ist?

Es gibt eine Vielzahl an Gründen warum ein Unternehmen die bestehende Webseite überarbeiten sollte und zahlreiche Aspekte wie es von einem Relaunch profitieren kann.

Du fragst Dich vielleicht, warum eine Firma wie unsere, die selber Webseiten designt und entwickelt, die Entscheidung trifft, die eigene Seite neu zu strukturieren, mit neuen Inhalten zu versehen und ihr einen neuen Anstrich zu verleihen? Es heißt immer gute Agenturen haben die schlechtesten Seiten, weil sie keine Zeit haben, sich um ihre eigenen Webseiten zu kümmern. Wir finden, dass das alles nur eine Frage von guter Koordination und gutem Projektmanagement ist.

In diesem Blogbeitrag zeigen wir Dir den Entscheidungs- und Entwicklungsprozess, der dahintersteckt.

Zunächst haben wir uns bezüglich unserer Webseite einige Fragen gestellt, auch diese hier:

1
Reflektiert unsere Seite noch immer wer wir heute sind?
2
Sind all unsere Leistungen auf der Seite enthalten, oder haben wir neue Wege gefunden
unsere Kunden zu unterstützen?
3
Steht das Design unserer Webseite im Einklang mit aktuellen Designtrends?
4
Können wir die Nutzung und Navigation unsere Seite einfacher und intuitiver gestalten?
5
Haben sich die Erwartungen und Anforderung unserer Webseiten-User verändert?
6
Nutzen die Menschen heute Webseiten generell anders als sie es vielleicht vor einigen Jahren getan haben?
7
Schlussendlich das Wichtigste: Stehen wir zu 100 % hinter unserer Seite und können sie stolz unseren Kunden zeigen ohne, dass sie uns vielleicht sogar peinlich ist?

Die allumfassende Antwort auf diese Fragen:
Wir brauchen einen Webseiten Relaunch!

Was wir mit unseren Webseiten Relaunch erreichen wollen?

Mehr Transparenz durch die Präsentation praxisbezogener Leistungen

Seit unserer Gründung hatten wir die Möglichkeit mit zahlreichen mittelständischen, sowie einigen internationalen Unternehmen zusammenzuarbeiten. Uns liegt es am Herzen die Geschichten und Erfahrungen unserer Kunden zu erzählen und so einen Wissenstranfer zu ermöglichen. Durch zahlreiche Case-Studies, sei es über die Unterstützung bei der Entwicklung einer neuen Website, über den Relaunch einer bereits bestehenden, über die Einrichtung eines individuellen Online-Shops oder über die Umsetzung einer erfolgreichen Marketingstrategie – wir möchten mehr zeigen! Vor allem wer unsere Kunden sind und wie deren Zusammenarbeit mit uns wiederum einen Einfluss auf deren Kunden, Mitarbeiter und Communities hatte.

Unsere Geschichte erzählen

In den letzten Jahren haben wir uns stetig weiterentwickelt und unsere Leistungen und Expertise erweitert. Unser angestrebtes Ziel ist es zu dem Erfolg unserer Kunden beizutragen, weswegen wir auch gerne individuelle, auf den Kunden zugeschnittene Lösungen und Produkte entwickeln. Über die Jahre hat sich hier Einiges angesammelt, doch bisher zeigten wir die gesamte “Webworker Maschinerie” noch nicht offen. Auf unserer neuen Webseite haben wir all unsere Kompetenzen aufgenommen, zeigen die gesamte Bandbreite wie wir unsere Kunden unterstützen können. Dies erklären wir einfach und praxisnah.

Mehr Einblicke durch Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch

Du hast Fragen. Das ist uns klar. Nun wollen wir mehr dafür tun, Dir zu helfen, die richtigen Antworten zu finden. Neben einer klaren Struktur, beinhaltet unsere neue Seite eine Vielzahl an neuen und relevanten Inhalten, welche Du vor allem unter dem Menüpunkt “Expertise” und „Projects“ findest.

Die jüngsten User Experience und Design Trends zur Geltung bringen

Unsere vorherige Seite wurde 2014 veröffentlicht. Gute 4 Jahre – noch gar nicht so lange her, oder? Auf manchen Gebieten mag das sein, in der Welt der Webseiten und allen digitalen Vorgängen ist es ein sehr langer Zeitraum. Stell Dir vor es wären Hundejahre. Designtrends und User Erwartungen haben sich maßgeblich verändert, deswegen war es für uns unglaublich wichtig, uns diesen Veränderungen anzupassen.

Die Umsetzung

Es wird nicht möglich sein alle Aspekte des Umsetzungsprozesses in diesem Blogbeitrag zu präsentieren. Dennoch wollen wir Dich auf unsere zentralsten Punkte und Überlegungen aufmerksam machen:

Dot Com – Here We Go!

Unsere neue Seite wird nicht mehr unter der bekannten Domain www.webworker.de, sondern unter der neuen Domain www.webworker.com zu erreichen sein. Da wir immer mehr auch mit größeren Kunden zusammen arbeiten und dies häufig auf internationaler Ebene stattfindet, wird es relevanter die Webseiteninhalte auch in Englisch, Französisch und Italienisch bereitzustellen. Den Umzug der Domain nutzen wir daher als ersten Schritt und Grundstein für die gewünschte Mehrsprachigkeit. Danach werden wir beginnen die wichtigsten Inhalte zunächst auch in Englisch zu veröffentlichen.

State of the Art Programmierung

Wie bereits beschrieben haben sich Designtrends und User Erwartungen in den letzten Jahren maßgeblich verändert. Das haben wir als Herausforderung gesehen, um eine hochwertige und individuelle State of the Art Programmierung umzusetzen. Es wurde viel entwickelt, getestet, verbessert und weiterentwickelt, bis wir mit unserem Produkt rundum zufrieden waren.

SEO Status

Jeder Relaunch stellt ein gewisses Risiko für die SEO-Performance einer Website dar. Problemfelder können beispielsweise fehlende oder fehlerhafte Weiterleitungen sein, die Änderung der internen Linkstruktur, technische Fehler, die einem ordentlichen Crawling oder einer korrekten Indexierung im Weg stehen oder der Domainwechsel sein. Unseren jahrelang aufgebauten SEO Status durften wir nicht verlieren, weswegen wir alle Stolpersteine identifiziert, analysiert und gemeistert haben. Beispielsweise basieren unsere Inhalte auf einer ausführlichen Keyword Recherche, die unser organisches Ranking fördert. Der über die Jahre etablierte Link Juice wird durch bedacht eingesetzte 301 Weiterleitungen gesichert, die Informationsarchitektur unserer Seite wurde sowohl für den Nutzer als auch für Suchmaschinen entwickelt und vieles mehr. So konnten wir unserem Relaunch mit einem sicheren Gefühl entgegenblicken.

Datenschutz

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – bei diesem Wort werden derzeit so einige Unternehmen hellhörig. So auch wir. Mit dem neuen Gesetz, das im Mai 2018 in Kraft treten wird, will die Europäische Union einen einheitlichen Rechtsrahmen für die Verarbeitung personenbezogener Daten schaffen. Kein Problem für uns! Wir haben uns auf die erhöhten Dokumentationspflichten eingestellt und sind nun für alles vorbereitet. Better safe than sorry!

Was kommt als nächstes?

Wir werden weiterhin an unserer Webseite arbeiten. Diese ausbauen und regelmäßiger als bislang neue Inhalte veröffentlichen. Wir werden weiterhin unsere Sichtbarkeit in Sistrix und Google Analytics beobachten und auswerten, um zu sehen, wie die neue Seite rankt bzw. angenommen wird. So werden wir weitere Möglichkeiten der Verbesserung entdecken, um noch mehr aus unserer Seite heraus zu holen.

Know-How für Dich

Da wir nun auch mal wieder selber diesen Arbeitsprozess absolviert haben, können wir uns noch besser in Dich hineinversetzen. Wir wissen, welches Know-How wir Dir an die Hand geben können, wenn Du ebenfalls einen Webseiten Relaunch durchläufst oder diesen erwägst. Während der Arbeit an unserer neuen Webseite haben wir zahlreiche nützliche Informationen und Erkenntnisse gesammelt, die wir Dir hier in verschiedenen Blogposts präsentieren werden. Diese kannst Du als Einblick und als Leitfaden nutzen.

Hast Du noch weitere Fragen, oder schon ein konkretes Projekt im Kopf?

Dann melde Dich bei uns und wir besprechen mit Dir alles im Detail.

Kontakt aufnehmen

P.S.: Dir ist ein kompletter Webseiten-Relaunch zu viel?

Diesen kann man auch vermeiden, indem man regelmäßig an der Seite arbeitet, Zeit und Ressourcen investiert, also ein Continuous Development umsetzt. Als Webseitenbetreiber hast Du die Wahl. Wie Du hier in dieser Grafik erkennen kannst, kannst Du entweder den prototypischen Relaunch Zyklus nutzen, um der Innovation, dem Wettbewerb und der Nutzererwartung gerecht zu werden oder Du setzt das Continuous Development, also zahlreiche kleine Relaunchs, um. Welche Strategie für Dich und Deine Webseite die geeignetste ist, können wir gerne in einem persönlichen Gespräch gemeinsam erörtern.

Pfeil nach oben